Fujifilm X-H1 + VPB-XH1


Artikel lagernd.


0 Rezensionen

€ 2.199,00  € 1.949,00 *
*Aktions-Rabatt wurde bereits abgezogen! Kuponrabatte erhalten Sie während des Bestellprozesses.

Sie sparen 11% !


inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten


X-H1 mit
Hochformat Batteriegriff VPB-XH1

Die leistungsstärkste Kamera der X-Serie
 

Die neue X-H1 ist die leistungsstärkste Kamera der X-Serie und die erste mit Bildstabilisierung. Drei axiale Beschleunigungssensoren, drei axiale Gyro-Sensoren und ein speziell entwickelten Dual-Prozessor führt etwa 10.000 Berechnungen durch. Zusätzlich zu ihren staub- und wasserbeständigen Eigenschaften und der Fähigkeit, bei Temperaturen von bis zu -10 ° C zu arbeiten, verfügt die X-H1 über eine 25% dickere Magnesiumlegierung als die X-T2. Das neue Premiummodell verfügt über einen hochvergrößernden und hochpräzisen elektronischen Sucher mit einem Vergrößerungsverhältnis von 0,75x und 3,69 Millionen Pixel Auflösung und ist damit führend in der Klasse der APS-C-Spiegelkameras.

 
  • 24,3 Megapixel
  • APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • besonders robustes Gehäuse
  • kälteresistent, spritzwasser- und staubgeschützt
  • integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS)
  • 3,25cm Schulterdisplay
  • professionelle Videofunktionen
  • großer elektronischer Sucher mit 3,69 Millionen Pixeln
 
Sensor: 23,6mm x 15,6mm (APS-C) X-Trans CMOS III mit Primärfarbfilter
Pixel (effektiv): 24,3 Megapixel
Bildprozessor: X Prozessor Pro
Sensorreinigung: Ultraschallvibration
Crop-Faktor: 1,5x
Bildstabilisator: Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation. 5,5 Blenden (basierend auf CIPA-Standard)
Bajonett: FUJIFILM X Bajonett
Serienaufnahmen: max. 14 Bilder/Sek.
Lichtempfindlichkeit: 200 bis 12800 (erweiterbar auf 100 bis 51200)
Verschluss: Elektronischer und mechanischer (Schlitz-) Verschluss (X-1/250s)
Verschlusszeiten: 30 Sek. bis 1/32000 (1/8000) Sek. / Bulb
Belichtungsmessung: TTL 256-Zonen Messung, Multi / Spot / Durchschnitt / Mittenbetont
Sucher: 1,27 cm (0,5 Zoll), ca. 3,69 Millionen Bildpunkte OLED Farbsucher, ca. 100% Bildfeldabdeckung
Display: 3 Zoll, Seitenverhältnis 3:2, ca. 1,04 Millionen Punkte
Dateiformate: JPEG (Exif Ver.2.3), RAW (14bit RAF), RAW+JPEG
Videoaufnahmen: MOV (MPEG-4 AVC / H.264, Linear PCM / Stereo sound 48KHz sampling)
Speichermedium: SD Karte (-2GB) / SDHC Karte (-32GB) / SDXC Karte (-512GB) UHS-II
Blitz: Via Blitzschuh
Weitere Funktionen: WLAN, Bluetooth Ver 4.0(Bluetooth low energy), Remote Control, Filmsimulationen, Erweiterte Filter, Panorama, benutzerdefinierte AF-C-Einstellungen, 4K-Video-Ausgabe, GPS extern (dauerhafte Smartphone Verbindung)
Anschlüsse: Micro-USB 2.0, HDMI-Micro-Anschluss (Typ D), 3,5mm Stereo-Mini-Buchse, Blitzsynchronanschluss, Fernauslöseranschluss
Akku: Li-Ion Akku NP-W126S
Maße (BxHxT): Ca. 139,8 x 97,3 x 85,5 mm
Gewicht: Ca. 673g (inkl. Akku und Speicherkarte)
Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku NP-W126S, Akku Ladegerät BC-W126 , Aufsteck-Blitzgerät EF-X8 , Schultergurt, Gehäusekappe, Gurt-Clip, Schutzkappe, Werkzeug zum Anbringen des Clips, Hochformatgriff-Anschluss-Abdeckung, Blitzsynchronanschluss-Abdeckung, Kabel-Schutz, Bedienungsanleitung
 

Mit dem exklusiv für die FUJIFILM X-H1 entwickelten Batteriegriff lässt sich die Leistung der Kamera maximieren. Er lässt sich, zusätzlich zur Batterie in der Kamera, mit zwei weiteren Batterien bestücken, sodass bis zu 900 Aufnahmen möglich sind. Im Boost-Modus werden die Serienbildgeschwindigkeit, die Bildrate und die Reaktionszeit der Kamera beschleunigt sowie die minimale Blackout-Zeit weiter verkürzt. Bei 4K-Filmaufnahmen mit Batteriegriff verlängert sich die maximale Aufnahmedauer auf rund 30 Minuten. Der VPB-XH1 verfügt über eine Kopfhörerbuchse, mit der der Ton während der Videoaufnahme überwacht werden kann. Zudem gibt es einen Anschluss für das mitgelieferte Netzteil (AC-9VS), mit dem sich die beiden Akkus im Griff innerhalb von ca. 2 Stunden wieder aufladen lassen.

  • Artikelnummer: 16568767
  • lagernd
  • Hergestellt von: Fujifilm

Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 22. März 2018 im Shop aufgenommen.
Für weitere Informationen besuchen Sie die Hersteller-Webseite.